ECKERT GROUP I Unsere Schwerpunkte: Management & Vertrieb
15142
page-template-default,page,page-id-15142,cookies-not-set,qode-listing-1.0.1,qode-social-login-1.0,qode-news-1.0,qode-quick-links-1.0,,qode-theme-ver-13.5,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Unsere Schwerpunkte

Des Weiteren bieten wir an:

 

 

  • Modulare Führungskräfteentwicklung
  • Von der Vision zur Kultur
  • Konfliktmanagement
  • Führen in der Matrix
  • Situative Führung
  • Führen von virtuellen Teams
MANAGEMENT & FÜHRUNG
Change Leadership & Change Management

Agiles Leadership und situatives Management in Veränderungsprozessen ist heute zu einer unverzichtbaren Kernkompetenz geworden. Führungskräfte benötigen die Fähigkeit, Mitarbeiter für den Wandel zu begeistern, sie anzuleiten und zu begleiten.

Führungskräfteentwicklung & Selbstmanagement

Führungskompetenz bedarf einer Vielfalt unterschiedlicher Fähigkeiten aus den Bereichen Fachkompetenz, Methodenkompetenz, Sozialkompetenz, sowie persönlicher bzw. Selbstkompetenz. Die Basis einer jeden Führungskraft ist das authentische Vorleben erwünschter Werte und Verhaltensmuster beim Mitarbeiter.

Führung & Steuerung von Führungskräften

Die aktuellen Führungsaufgaben sind durch immer anspruchsvollere Ziele und ständigen Veränderungen in den Rahmenbedingungen und Anforderungen geprägt. Führen von Führungskräften über Hierarchien und Strukturen hinweg, bildet eine Herausforderung die hohes Vertrauen und überlegtes Engagement erfordert.

Agile Führung

Agilität gilt in Zeiten der Digitalisierung und der disruptiven Veränderungen als unerlässliche Eigenschaft einer Führungskraft. Die Aufgabe lautet: Nachhaltiger Wandel vom „Vorgesetzten“ zur Führungskraft. Die fachlichen Themen sind Aufgaben des Teams, die Anforderung an die Führungskraft: Aufbau der Vision und Unterstützung des Teams bei der Umsetzung.

Veränderungsmanagement

Jede Unternehmung ist davon betroffen. Das professionelle Organisieren und Steuern von Veränderungsprozessen ist zu einer der entscheidendsten Kernkompetenz der Führungskraft geworden. Sie kann in einigen Fällen sogar über die Zukunft und Überlebensfähigkeit von Unternehmen entscheiden. Deshalb muss jede Führungskraft mit dem Managen von Veränderungen vertraut sein, um den Change begleiten und steuern zu können.

Unternehmensführung 4.0

Ziel der Unternehmensführung 4.0 ist die konsequente Ausrichtung des gesamten Unternehmens auf zukünftige Anforderungen und ein fortwährendes Wachstum. Hierzu werden unternehmerische Werte gefordert: Leidenschaftlich sein und Begeisterung für die teils auch schwierigen Aufgaben zeigen, ehrgeizige Ziele formulieren und sich entschlossen dafür einsetzen. Das Team zu führen und zu neuen, höheren Leistungen zu entwickeln.

MARKETING & VERTRIEB
Neukundengewinnung & Umsatzsteigerung

Konsequentes Wachstum ist eine entscheidende Größe für den Unternehmenserfolg. Das primäre Ziel dabei ist den Umsatz der unternehmerischen Aktivitäten nachhaltig auf- und auszubauen. Ein unverzichtbares Instrument dazu ist die strukturierte und systematische Neukundengewinnung.

Überzeugend auftreten und präsentieren

Der Mensch macht auch im digitalen Umfeld häufig den Unterschied! In Zeiten immer vergleichbarer Produkte, Service- und Dienstleitungen sowie E-Commerce ist es nicht zuletzt der Mitarbeiter im unmittelbaren Kontakt mit dem Interessenten und Kunden, der mit Engagement und Überzeugungskraft Entscheidungen beeinflusst.

Die Schlacht um jeden Preis

Nach dem Umsatz hängt der unternehmerische Erfolg maßgeblich vom Unternehmensgewinn ab. Der Preis, den man für seine Produkte oder Dienstleistungen erzielt, ist dabei ein wichtiger Faktor. Kontinuierlich stellt sich die Frage, ob professionell verhandelt wurde und das Verhandlungsergebnis das bestmögliche Resultat ist.

Kundenorientierung im digitalen Zeitalter

Das Angebot bei digitalen Anbietern ist zwischenzeitlich unüberschaubar groß, die Werbung immer vergleichbarer, die Preise am Boden. Wettbewerbsüberlegenheit gewinnen durch Einsatz, Persönlichkeit und Glaubwürdigkeit gerade in schwierigen Situationen wie Beschwerden und Reklamationen binden Kunden ans Unternehmen.

Key Account Management

Das breiteste Aufgabenspektrum im Vertrieb, wer hier punkten will, benötigt eine perfekte Qualifizierung und Abstimmung sämtlicher Prozessschritte. Von der strategischen Entwicklung von Markt und Angebot, über eine ausgezeichnete Kundenbeziehung, sind Persönlichkeit und Fachkompetenz unerlässlich.

Erfolgreich Verhandeln

Der Paradigmenwechsel in der Verhandlungsführung ist vollzogen, es wird immer unerlässlicher die eigenen Verhandlungsziele durchzusetzen. Dabei den Verhandlungspartner nicht zu verlieren ist eine große Herausforderung. Dies bedarf einer konsequenten Planung, Steuerung und Kontrolle des gesamten Verhandlungsprozesses.

Zu unseren Schwerpunkten zählen wir ebenfalls:

 

 

  • Überzeugen in schwierigen Verhandlungssituationen
  • Sales Excellence
  • Specials: Schwarzgurt-Manager

Das könnte Sie auch interessieren: 

Gute Führung für den nachhaltigen Erfolg Ihres Unternehmens… mehr

Verbesserung des Verkaufsprozesses zur Neukundengewinnung… mehr

Professionelle Begleitung bei Ihrem Veränderungsprozess… mehr